Zu den Inhalten springen

Statusmeldung

Sie wurden automatisch auf die Site unserer Partnerorganisation umgeleitet.
Aktuelle Berichte

25.000€ Spenden statt Geschenke

Scheckübergabe Berding Beton GmbH Diakonie Katastrophenhilfe
Gschäftsführer Gert Waltermann, Michael Türk
Die BERDING BETON GmbH verzichtet auf einen Großteil der sonst üblichen Weihnachtsgeschenke an Geschäftspartner und Mitarbeitende und spendet stattdessen das Geld für Menschen, die aufgrund von Katastrophen in Not geraten sind.

Im Gespräch mit Geschäftsführer Gert Waltermann wird deutlich, dass das Unternehmen mit seiner Aktion auch ein Zeichen setzen will, indem es Geld, welches sonst für Werbemittel ausgegeben wird, spendet.

Das Anliegen der Unternehmensleitung stieß auch bei der Belegschaft auf großer Zustimmung, was eine zusätzliche Motivation darstellte, das Vorhaben in die Tat umzusetzen.

„Uns hat überzeugt, dass bei der Diakonie Katastrophenhilfe 89,9% der Spenden direkt in die Projekte fließen und nicht in der Verwaltung versickern“, erläutert Gert Waltermann. „Das heißt, dass mit unserem Geld beispielsweise mehr als 400 Kinder ein Jahr lang mit Essen versorgt werden und zur Schule gehen können. Schule wiederum bedeutet Bildung und diese bietet die Grundlage für eine nachhaltige positive Entwicklung. Zudem trägt die Diakonie Katastrophenhilfe das Spendensiegel des deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen. Wir sind daher sicher, dass unser Geld wirklich den Menschen zugute kommt, die dringend Hilfe benötigen.“

Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung. In unserem Netzwerk sind Unternehmen ein unverzichtbarer Bestandteil. Denn: Nur wenn alle gemeinsam anpacken, können wir anderen Menschen schnell, zuverlässig und wirksam helfen.

  • © 2017 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .