Zu den Inhalten springen
Aktuelle Berichte

Diakonie Katastrophenhilfe auf der didacta

Diakonie Katastrophenhilfe-Mitarbeiter Stefan Libisch erläutert einer Messebesucherin die gezeigten Bildungsmaterialien.
Diakonie Katastrophenhilfe-Mitarbeiter Stefan Libisch erläutert einer Messebesucherin die gezeigten Bildungsmaterialien.

Die Soforthilfe der Diakonie Katastrophenhilfe ist in diesem Jahr das Thema des Standes auf der größten Bildungsmesse Deutschlands, didacta, in Hannover. Vom 24. bis 28. Februar zeigen wir, was in einer Katastrophe an Hilfe durch uns und unsere Partnerorganisationen geleistet wird. Kartons auf Hilfspaletten mit echten Hilfsgütern zeigen anschaulich, was Bedürftige in einer Notsituation von uns bekommen. Ergänzt werden die Materialien anschaulich durch Infotafeln und einem kurzen Erklärvideo. So bekommen Sie einen Überblick, wie die Diakonie Katastrophenhilfe arbeitet und wie die Hilfe immer an den Bedürfnissen angepasst ausgerichtet ist. Besuchen Sie uns in Halle 14, Stand H36 und erfahren Sie, was Menschen nach dem Sturm Hayian auf den Philippinen an Hilfe bekommen haben, oder wie wir Flüchtlingen im Irak helfen.

Bildergalerie: 

Am Messestand der "Diakonie Katastrophenhilfe" informieren sich zwei Messebesucher der Bildungsmesse "Didacta 2014" bei Gerhard Kuntz über das Angebot an Bildungsmaterialien.
Diskussion am Stand

Online spenden
Dauerhaft helfenFördermitglied werden
  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .