Zu den Inhalten springen
Aktuelle Berichte

Übersicht

Blog-Beiträge von Internetredaktion

Redaktionsteam für Web und Social Media
Von Internetredaktion am 15.09.2017 - 15:44
Cornelia Füllkrug-Weitzel besuchte mit einer Gruppe kirchlicher Vertreter im August den Norden Nigerias. Sie berichtet von der schwierigen Lage der intern Vertriebenen, politischem Versagen und von Lawrence (13), dessen sehnlichster Zukunftswunsch "ein Hühnerbein" ist. ... weiterlesen

Von Internetredaktion am 06.07.2017 - 14:06
Salztolerantes Saatgut, neue Anbaumethoden, Biodünger – seit Jahren unterstützt die Diakonie Katastrophenhilfe zusammen mit Brot für die Welt und lokalen Partnernorganisationen Kleinbauern in Indonesien bei der Anpassung an den Klimawandel. Nun erhielt das Projekt den DRR-CCA Award der ACT Alliance. ... weiterlesen

Von Internetredaktion am 22.06.2017 - 17:08
Abdullahi Mohamed Diriye ist 71 Jahre alt. Seit November lebt er mit seiner Familie in einem Vertrieben-Camp in Bahdo, Somalia. Durch die Dürre verloren sie 310 Ziegen, bis dahin ihre Lebensgrundlage, und mussten fliehen. Abdullahi gehört zu den Begünstigten von Diakonie Katastrophenhilfe und CPD. ... weiterlesen

Von Internetredaktion am 30.05.2017 - 16:07
Christian M. Huber ist Referent Humanitäre Hilfe und Humanitäres Völkerrecht. Er berät die Diakonie Katastrophenhilfe in Grundsatzangelegenheiten zu Humanitärer Hilfe und stellt die Verbindung zu Politik, Regierung und Verbänden sicher. ... weiterlesen

Von Internetredaktion am 07.04.2017 - 15:15
Als Projektbüroleiter der Diakonie Katastrophenhilfe in der Demokratischen Republik Kongo koordiniert Guido Krauss die Projekte vor Ort. Die gemeinsame Projektplanung mit den Partnerorganisationen ist dabei eine zentrale Aufgabe. Im Interview erläutert er Herausforderungen und Chancen seiner Arbeit. ... weiterlesen

Von Internetredaktion am 04.04.2017 - 15:32
Heute ist der Auftakt der Syrien-Konferenz in Brüssel, bei der auch über weitere Finanzhilfen für die Region gesprochen wird. Im Interview erklärt Michael Frischmuth, Kontinentalleiter Asien bei der Diakonie Katastrophenhilfe, wieso es zu diesem Zeitpunkt nicht mehr nur um Soforthilfe gehen darf. ... weiterlesen

Von Internetredaktion am 28.03.2017 - 11:55
Die Spitzen der beiden großen Kirchen in Deutschland haben zu Gebeten und Spenden für die hungernden Menschen im östlichen Afrika aufgerufen. Die Diakonie Katastrophenhilfe begrüßt diesen Aufruf, Spenden werden dringend benötigt. ... weiterlesen

Von Internetredaktion am 07.03.2017 - 15:21
Hunger breitet sich im Südsudan aus. Christian Huber, Referent für Humanitäre Hilfe, hat die Projekte der Diakonie Katastrophenhilfe im Land besucht und sich ein Bild der aktuellen Lage vor Ort gemacht. Im Interview erklärt er, welche Hilfe jetzt besonders dringend ist. ... weiterlesen

Von Internetredaktion am 03.03.2017 - 15:28
Im Bundesstaat Jonglei im Südsudan leistet die Diakonie Katastrophenhilfe seit einem Jahr Nothilfe für Menschen, die innerhalb des Landes vertrieben wurden. Clemens von Heimendahl, Regionaldirektor Afrika der Diakonie Katastrophenhilfe, informiert im Interview über die Hilfe. ... weiterlesen

Von Internetredaktion am 10.02.2017 - 13:14
In Jordanien kommen die meisten Flüchtlinge nicht in Camps unter. Viele, die ihre Heimat wegen eines Krieges, einer Naturkatastrophe oder mangels Perspektive verlassen haben, finden in notdürftigen Unterkünften, in Zelten am Stadtrand, in leer stehenden Garagen oder Gebäuden Zuflucht. ... weiterlesen

Von Internetredaktion am 14.10.2016 - 12:08

Berlin, 14.10.2016. Angesichts der weltweiten Zunahme von Naturkatastrophen und komplexer werdenden Kriegen und Gewaltkonflikten, gewinnt die Humanitäre Hilfe stetig an Bedeutung. Dieser Bedeutungszuwachs findet jedoch bislang in Deutschland weder in der öffentlichen Diskussion um Rolle und Wirksamkeit der Humanitären Hilfe seinen angemessenen Widerhall, noch ist das Politikfeld mit den entsprechenden finanziellen Mitteln und Werkzeugen ausgestattet.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 01.10.2016 - 10:45

Im Rahmen seiner Türkei-Reise hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, auch die Stadt Diyarbakir im Südosten der Türkeibesucht.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 20.09.2016 - 14:08

Annette Wiebe betreut die Projekte der Diakonie Katastrophenhilfe in Deutschland und Osteuropa. Ende August besuchte sie in Bayern die Betroffenen der schweren Unwetter, die im Juni über das Land zogen.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 30.08.2016 - 15:30

Die Diakonie Katastrophenhilfe engagiert sich gemeinsam mit IOCC (International Orthodox Christian Charities) und dem lokalen Partner GOPA (Greek Orthodox Patriarchate of Antioch and All the East) in Syrien in einem Projekt für chronisch kranke Menschen und Krebspatienten. Dabei werden Menschen versorgt, die ohne Medikamente nicht oder nur mit hohem Gesundheitsrisiko überleben können.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 22.01.2016 - 12:29

Im Anschluss an die hochrangige ÖRK/UN-Konferenz über die Flüchtlingskrise in Europa, die am 18. und 19. Januar im Ökumenischen Zentrum in Genf stattgefunden hat, wurde eine Erklärung mit dem Titel „Europas Reaktion auf die Flüchtlings- und Migrantenkrise, von den Ursprungsorten über die Durchgangsstationen bis zur Aufnahme und Zuflucht: ein Aufruf zu gemeinsamer Verantwortung und koordiniertem Handeln“ herausgegeben.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 05.01.2016 - 10:27

Das neue Jahr begann im Libanon mit einer kalten Überraschung: Am Neujahrstag fegte ein Schneesturm über die höher gelegenen Landesteile. Besonders hart trifft der Wintereinbruch die geschätzt 1,2 Millionen syrischen Flüchtlinge.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 03.11.2015 - 12:13

Die See wird rauer, die Termperaturen fallen. Trotzdem kommen Tag für Tag Geflüchtete auf den griechichischen Inseln an. Über die angespannte Lage vor Ort haben wir mit Maren Platzmann geprochen. Sie ist für die Diakonie Katastrophenhilfe vor Ort, um die Hilfsmaßnahmen der Diakonie Katastrophenhilfe und ihrer Partner vor Ort für die ankommenden Flüchtlinge auszuweiten.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 03.11.2015 - 12:03

Das ganze Lager schien auf den Beinen. Feierlich, vor allem aber lautstark und fröhlich, wurde Ende Oktober nach rund 6-monatiger Bauzeit die Mädchengrundschule Furaha Primary School im Flüchtlingslager Kambioos eingeweiht.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 30.10.2015 - 16:01

Heftige Erdstöße haben die Hindukusch-Region erschüttert: Mehr als 200 Menschen verloren dabei ihr Leben, mehr als 11.000 Häuser wurden zerstört. Die Diakonie Katastrophenhilfe ist mit einer Partnerorganisation vor Ort.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 28.10.2015 - 11:48

Mit dem Beginn der kalten Jahreszeit befinden sich viele Geflüchtete in doppelter Not. Zusätzlich zu den psychischen und körperlichen Strapazen der Flucht kommen winterliche Temperaturen, Regen, Schnee und die Sorge um ein festes Dach über dem Kopf. Auf dem Westbalkan sinken die Temperaturen nachts bereits bis auf den Gefrierpunkt, im Winter bis auf -20 °C. Die Diakonie Katastrophenhilfe ist gemeinsam mit ihren lokalen Partnern entlang der Flüchtlingsroute in Griechenland und Serbien aktiv und verteilt Winterpakete an die Geflüchteten vor Ort. In den Flüchtlingscamps in Jordanien, im Libanon, Irak und in der Türkei hingegen harren Tausende syrische Flüchtlinge seit Monaten in der Hoffnung auf eine sichere Zukunft aus. Auch hier sind die Menschen an den Grenzen ihrer Kapazitäten. Bald wird der Winter Einzug in die Region halten: Die Versorgung mit warmer Kleidung, Decken und Heizmaterial soll die Menschen vor Kälte und Frost schützen und ihnen über den Winter helfen.                        

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 20.10.2015 - 10:23

Annette Wiebe ist Projektverantwortliche der Diakonie Katastrophenhilfe. Sie war in den vergangenen Wochen in Serbien, um die Partner vor Ort bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Im Interview schildert sie ihre Eindrücke.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 01.10.2015 - 14:09

Anlässlich des bundesweiten Flüchtlingstags hat ein breites Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen und prominenter Einzelpersonen einen bundesweiten Aufruf veröffentlicht.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 17.09.2015 - 13:01

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat den neu errichteten Grenzzaun zwischen Ungarn und Serbien scharf kritisiert. Der Stacheldrahtzaun sei „ein Konjunkturprogramm für Schlepperbanden“, sagte er am Dienstag in Brüssel.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 15.09.2015 - 09:08

Henrich Bedford-Strohm, der EKD-Ratsvorsitzende und Cornelia Füllkrug-Weitzel besuchen Flüchtlingsprojekte – am Sonntag in Ungarn und am Montag in Serbien. Der Umgang mit den Flüchtlingen in Serbien unterscheidet sich von dem in Ungarn im kleinen wie im großen. Rund um den Belgrader Busbahnhof sind überall Kreidepfeile auf dem Boden - blau für Wasser, rot für Kleider und Essen.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 14.09.2015 - 09:27

Budapest, Keleti-Bahnhof: Oben spätsommerliche Jugendstilpracht und unten in den Gängen zur U-Bahn die blanke Not. Mohamed* aus Syrien zieht seine nassen Schuhe aus - gestern und vorgestern hat es auf seiner Flucht geregnet - und streift die zerrissenen Socken ab.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 29.06.2015 - 22:09

Groß war das Entsetzen nach den ersten Informationen über das Erdbeben in Nepal: Ein Land, das sowieso schon von Armut geprägt ist, musste einen weiteren Rückschlag verkraften.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 12.06.2015 - 14:04

Was haben die Diakonie Katastrophenhilfe, "Löwenzähnchen", Spreewaldkoch Peter Franke und Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer mit dem RBB und der Lausitzer Rundschau gemeinsam? Sie alle sind Gäste auf dem Kinderwissensfest am Samstag, 13. Juni, auf dem Campus der BTU in Senftenberg.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 29.05.2015 - 10:18

Zwei Jahre nach der Flutkatastrophe an Elbe, Saale, Donau und vielen Nebenflüssen zieht die Diakonie Katastrophenhilfe eine positive Bilanz der Hilfe.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 26.05.2015 - 11:26

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden der St. Matthäus-Gemeinde in Heroldsberg unterstützten in diesem Jahr die Erdbebenopfer in Nepal. Dabei kamen insgesamt 900 Euro zusammen.

... weiterlesen

Von Internetredaktion am 18.05.2015 - 22:31

Diakonie Katastrophenhilfe unterstützte den Aufbau von Gemeindezentren im Irak. Menschen, die auf der Flucht sind, finden dort neue Perspektiven. Das wurde bei der Eröffnung des Zentrums in Bazyan deutlich. Unsere Kollegin Caroline Hüglin war dabei und berichtet von einer bunten Feier im Schatten von Krieg und Gewalt.

... weiterlesen

Seiten

Subscribe to

Internetredaktion
Redaktionsteam für Web und Social Media
Online spenden
Dauerhaft helfenFördermitglied werden
  • © 2018 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 030 65211-0.
  • Kontakt.
  • Anfahrt.
  • .